Immer wieder berichten Betroffene, dass ihnen die ersten Schritte in einen Lese- und Schreibkurs nicht einfach fallen.

Unterschiedliche Ängste wie „Finde ich den richtigen Raum?“, „Was für Menschen erwarten mich im Kurs?“ sind dabei zu überwinden.  Um den Erwachsenen hier Hilfe anzubieten, hat das Projekt ALFA-Mobil vor kurzem die Video-Aktion „Mein Weg in den Lese- und Schreibkurs“ gestartet.

In Kooperation mit der VHS Dortmund ist dabei das sechste Video entstanden, in dem Interessierte den Weg zum Erstgespräch in den Räumen der VHS Dortmund (Hansastr. 2-4, 44137 Dortmund) kennenlernen. Neben den Kursleitenden kommen auch Kursteilnehmende zu Wort, die mit Aussagen wie „Mir macht das wunderbar Spaß…“ oder „Die Menschen sind sehr nett“ einen einladenden Kurseinblick geben.

Facbereichsleiterin Sabine Kieserling von der VHS Dortmund erklärt den Weg zu den Lese- und Schreibkursen.

Hier finden Sie das Video aus der Reihe „Mein Weg zur VHS“.