Der Verband

Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. ist die einzige bundesweite Fach-, Service- und Lobbyeinrichtung dieser Art in Deutschland. Bei uns bündeln sich die Erfahrungen und Kompetenzen aus 35 Jahren Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit. Mit nahezu 400 Personen und Institutionen sind wir als gemeinnützig anerkannter Verein bundesweit präsent und finanzieren diese wichtige Arbeit durch Mitgliedsbeiträge, Spenden sowie Verkaufserlöse. Unsere Projekte werden durch Mittel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Unsere Ziele

Wir motivieren und fördern Erwachsene, ihr Lesen und Schreiben zu verbessern. Dazu gehört nicht nur die Ansprache der betroffenen Personen und ihres direkten Umfeldes, sondern auch eine breit angelegte Öffentlichkeitsarbeit für die gesamte Bevölkerung.

Darüber hinaus widmen wir uns der bundesweiten Optimierung des bestehenden Kursangebots für Lese- und Schreibunkundige. Auch für das Fachpublikum der Erwachsenen- und Grundbildung bieten wir Unterstützung, unter anderem in der Vernetzung von Akteuren und in Form von öffentlichkeitswirksamen Aktionen und Fachpublikationen.

ALFA-Telefon

Mit unserem ALFA-Telefon bieten wir den direkten Beratungszugang für alle Bevölkerungsgruppen. Hier hören wir Ihnen zu, beantworten Ihre Fragen und unterstützen Sie bei Bedarf auch finanziell, damit die Teilnahme an einem Lese- und Schreibkurs möglich wird.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Das Team
Projekte