Die Stiftung Lesen ruft zur Beteiligung am Bundesweiten Vorlesetag am 18.11.2022 auf.

Am 18. November 2022 findet der diesjährige Bundesweite Vorlesetag statt. Der Vorlesetag ist Deutschlands größtes Vorlesefest, das den Stellenwert des Vorlesens betont. Unter dem diesjährigen Motto „Gemeinsam einzigartig“ setzt der Aktionstag ein bundesweites Signal für Vorlesen und Leseförderung. Das Besondere: Alle können sich beteiligen, indem sie eine Vorleseaktion organisieren und anmelden! Den vollständigen Aufruf zum Mitmachen finden Sie hier.

Wie können Sie mitmachen?

1. Melden Sie sich und Ihre Vorleseaktion an unter: www.vorlesetag.de

2. Machen Sie den Bundesweiten Vorlesetag noch bekannter – in Ihrem Freundeskreis, Ihren Vereinen, Ihrer Partei und in Ihrem Netzwerk. Rufen Sie Ihre Kolleg/-innen dazu auf, teilzunehmen und binden Sie die Politik mit ein.

3. Machen Sie Ihr Engagement sichtbar und teilen Sie auf den sozialen Medien unter dem Hashtag #vorlesetag Ihre Anmeldung.

Für weitere Informationen oder bei Fragen zum Bundesweiten Vorlesetag können Sie sich an Herrn Sebastian Daub (sebastian.daub@stiftunglesen.de) bei der Stiftung Lesen wenden.

Text: Stiftung Lesen/BVAG