Fortbildungen

Es gibt keine bundesweit einheitliche und verbindliche Ausbildung für Lehrkräfte in der Alphabetisierung mit deutschsprachigen Erwachsenen. Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Bildungsträger vor Ort auf, um zu erfragen, welche Voraussetzungen Sie als Lehrkraft mitbringen sollten. Nachfolgend finden Sie die gängigsten Qualifizierungsangebote:

Einführung in die Alphabetisierungsarbeit

Um einen Einstieg in die Grundlagen und Herausforderungen der Alphabetisierungsarbeit mit deutschsprachigen Erwachsenen zu ermöglichen, bietet Peter Hubertus, Gründungsmitglied des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V., die 32 Unterrichtseinheiten (vier Tage) umfassende Fortbildung „Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ an.

Basisqualifizierung ProGrundbildung

Der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) hat die umfangreiche Basisqualifizierung ProGrundbildung entwickelt. In sechs Modulen erwerben Sie dabei umfangreiches Basiswissen für den Unterricht in der Grundbildung. Jedes Modul umfasst 16 Unterrichtseinheiten, der Gesamtumfang der Qualifizierung umfasst 160 Unterrichtseinheiten (inklusive Selbststudium von circa sechs Monaten) und schließt mit einem Zertifikat ab. Die Durchführung der Qualifizierungsmodule obliegt den jeweiligen Landesverbänden der Volkshochschulen. 

Fortbildung in Berlin

Das Land Berlin hat für Berliner Kursleiterinnen und Kursleiter die „Fortbildung von Kursleiterinnen und Kursleitern in Angeboten für deutschsprechende funktionale Analphabeten und Erwachsene mit Lese-Rechtschreib-Schwäche“ entwickelt. Die Fortbildung umfasst acht Themenkomplexe mit insgesamt 98 Unterrichtseinheiten und führt zu einem Zertifikat.

BBQ Basisqualifizierung Rheinland-Pfalz

Das Land Rheinland-Pfalz bietet die Basisbildungsqualifizierung (BBQ) für Lehrkräfte in der Alphabetisierung und Grundbildung „Deutsch als Erstsprache“ (DaE) und „Deutsch als Zweitsprache“ (DaZ) an. In einem aufeinander aufbauenden System werden Module zu Grundlagen, zur Spezialisierung sowie zur Zielgruppenarbeit angeboten.

Masterstudiengang Alphabetisierung und Grundbildung

Die Pädagogische Hochschule Weingarten bietet einen Masterstudiengang Alphabetisierung und Grundbildung an, der drei Semester umfasst und berufsbegleitend absolviert werden kann.