Beiträge, Bilder und Berichte zur Konferenz „Literalität und Teilhabe“ sind online

Einen nachhaltigen Eindruck vermitteln die Bilder, Beiträge und Presseberichte, die jetzt auf der Homepage der AlphaDekade veröffentlicht wurden. Am 7. und 8. Mai waren mehr als 400 Fachleute zu Gast in Berlin, um die Ergebnisse der neuen Leo-Studie zu diskutieren und praxisrelevante Themen zu bearbeiten. Eine vollständige Zusammenfassung finden Sie auf der Homepage der AlphaDekade.

Podium: Ralf Häder, Dr. Jens Korfkamp, Prof. Dr. Helmut Bremer und Gregor Dutz diskutieren über das Ergebnis der LEO-Studie, dass gering Literalisierte seltener politische Praktiken ausführen.

Neben den wissenschaftlichen Diskussionen und Ergebnispräsentationen gab es auch Raum für individuellen Austausch und Einblicke in Lebenswirklichkeiten.

Am Rande der Dekadetagung hat sich Bundesbildungsministerin Anja Karliczek mit Lernbotschafterinnen und Lernbotschaftern  zu einem Austausch am ALFA-Mobil Stand im Berliner Hauptbahnhof getroffen.