Freie Plätze bei der Fortbildung „Alphabetisierung für Erwachsene“ in Frankfurt a.M. im Juli

Wir haben noch freie Plätze bei der Fortbildung „Alphabetisierung für Erwachsene. Unterstützung beim Schriftspracherwerb“ in Frankfurt a. Main.

Vom 23. – 25. Juli 2024 findet in der Volkshochschule in Frankfurt a.M. eine vom Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung organisierte Fortbildung „Alphabetisierung für Erwachsene. Unterstützung beim Schriftspracherwerb“ mit Peter Hubertus als Dozent statt.

Sie ist für alle (angehenden) Lehrkräfte, die Erwachsene beim Lesen- und Schreibenlernen unterstützen, interessant. Es werden die grundlegenden Schritte zum Unterrichten des Lesens und Schreibens für Erwachsene besprochen und aufbereitet.

Weitere Informationen zur Fortbildung finden Sie hier, das Anmeldeformular finden hier.

Die Fortbildung wird im Rahmen des JVA-Projekts des Bundesverbandes für alle (feste und freie) Lehrkräfte im Straf- und im Maßregelvollzug kostenfrei angeboten. Alle weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten durch Stipendien des BVAG, finanziert von der Klett Gruppe, zu der auch der Ernst Klett Sprachen Verlag gehört, sowie durch Mitgliedsoptionen günstige Teilnahmebedingungen.

Wer an der Fortbildung interessiert ist, aber an dem Termin keine Zeit hat, findet hier weitere Fortbildungen mit Peter Hubertus.

Wer sich auf die Infoliste für Fortbildungen des Bundesverbandes setzen lassen möchte, kann dies hier auf der Seite tun. Ansonsten können Sie sich auch für den monatlichen Newsletter (s. unten auf dieser Seite) anmelden, um über Fortbildungen, Stellenangebote und andere relevante Themen informiert zu werden.

Text: Nicole Pöppel

2024-06-12T09:33:18+00:00