Fortbildungen

Aktuelles

Nachfolgend finden Sie Termine zu Fortbildungen, Workshops und qualifizierenden Fachveranstaltungen. Eine allgemeine Übersicht mit regelmäßigen bzw. wiederkehrenden Fortbildungen für (angehende) Lehrkräfte finden Sie hier.

23. Februar 2024 – 08. Juni 2024: Online

Titel: Beratung und Lernberatung in Alphabetisierung und Grundbildung (Zertifikat)
Veranstalter: Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.
Dozent: Georg List
Kurzbeschreibung: 40-stündige Online-Fortbildung (Zertifikat mit begleitender Portfolio-Arbeit). Das Angebot ist für Beratungskräfte sowie Lehrkräfte im Bereich Alphabetisierung und Grundbildung ausgerichtet.
Uhrzeit: freitags 17-2o Uhr, samstags 10-13 Uhr
Weitere Infos finden Sie hier.
Anmeldung: Das Formular finden Sie hier.

30. April – 25. Juni 2024: Online

Titel: Onlinekurs „Grundbildung Digital“ – Schulung mit wöchentlichen Live-Onlineworkshops und begleitenden Selbstlernphasen
Veranstalter: Das Projekt ABConnect
Kurzbeschreibung: Digitale Lerneinheiten gestalten und medienpädagogisch arbeiten – mit der eVideo Medienwerkstatt. Die 8-wöchige Onlineschulung, bei der die didaktischen Einsatzmöglichkeiten der eVideo Medienwerkstatt im Mittelpunkt stehen, fokussiert sich auf die kollaborative Erstellung digitaler Lerneinheiten und auf die Grundlagen medienpädagogischer Projektarbeit. Dabei werden auch Design Thinking Methoden kennengelernt und praktisch angewendet.
Weiterführende Informationen finden Sie hier.

24. Mai 2024: Münster

Titel: Kostenlose Fortbildung für Kursleiter*innen in der Grundbildung und Multiplikator*innen des Globalen Lernens
Veranstalter: F3_kollektiv in Kooperation mit „Bildung trifft Entwicklung“, ein Programm des Eine Welt Netz NRW
Dozentinnen:
Katrin Konrad und Evelyn Linde
Kurzbeschreibung: In der Fortbildung wir anhand des Themas Geschlechtergerechtigkeit gezeigt, wie machtkritisches Globales Lernen in einfacher Sprache aussehen kann. Wir tauschen uns mit den Teilnehmer*innen darüber aus, wie eine machtkritische Haltung sie in ihrer pädagogischen Praxis stärken.
Uhrzeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Weiterführende Informationen und die Anmeldung finden Sie
hier.

24. – 25. Mai & 14. – 15. Juni 2024: Münster

Titel: Einführung in die Alphabetisierungsarbeit
Veranstalter: Volkshochschule Münster
Dozent:
Peter Hubertus
Kurzbeschreibung: In dieser zweiteiligen, insgesamt viertägigen Fortbildung erwerben Sie grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen. Es werden theoretische Grundlagen und eine methodische Basis vermittelt,
Einblicke in die Kurspraxis gewährt sowie Unterrichtsbeispiele und Materialien präsentiert.
Uhrzeit: jeweils 10:00 – 18:00 Uhr
Weiterführende Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

07. Juni 2024: Wuppertal

Titel: Politische Grundbildung mit globalen Perspektiven – Globales Lernen in einfacher Sprache
Veranstalter: F3_kollektiv in Kooperation mit der Bergischen Volkshochschule
Kurzbeschreibung: In der Fortbildung zeigen wir anhand des Themas Geschlechtergerechtigkeit, wie machtkritische Grundbildung mit globalen Perspektiven aussehen kann. Es findet ein Austausch mit den Teilnehmenden statt, wie eine machtkritische Haltung sie in ihrer pädagogischen Praxis stärken kann und die Teilnehmenden lernen die Materialien kennen. Im zweiten Teil der Fortbildung, geben die Referent*innen den Teilnehmenden praktische Tipps an die Hand, wie sie ihre eigenen Bildungsangebote machtkritisch in einfacher Sprache gestalten und konzipieren können.
Uhrzeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Weiterführende Informationen und die Anmeldung finden Sie
hier.

23. – 25. Juli 2024: Frankfurt a.M.

Titel: Alphabetisierung für Erwachsene. Unterstützung beim Schriftspracherwerb
Veranstalter: Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.
Dozent:
Peter Hubertus
Kurzbeschreibung:
Die dreitägige Fortbildungsveranstaltung dient der Vermittlung bzw. dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen. Sie vermittelt theoretische Grundlagen und eine methodische Basis für die praktische Arbeit, gibt Einblicke in die Kurspraxis und präsentiert Unterrichtsbeispiele und Materialien. JVA-Lehrkräfte und Lehrkräfte aus dem Maßregelvollzug nehmen kostenfrei teil.
Uhrzeit: Di 10:00 – 18:00 Uhr, Mi und Do 9:00 – 17:00 Uhr
Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

11. – 12. September 2024: Rotenburg

Titel: Alphabetisieren in weiterführenden Schulen – wie kann das gelingen?
Veranstalter: Kompetenzzentrum für Lehrer*innenfortbildung Bad Bederkesa
Dozent:
Peter Hubertus
Kurzbeschreibung: In der Fortbildung werden die Teilgruppen von Schüler*innen, denen Lehrkräfte in höheren Jahrgangsstufen begegnen können und  Lese- und Schreibkompetenzen vermitteln müssen, unterschieden und ihre jeweiligen Lernvoraussetzungen vorgestellt. Sodann wird erläutert, wie die Vermittlung aufbauender Kompetenzen unterstützt werden kann und welche Lernschritte dabei typischerweise durchlaufen werden. Hierbei wird auch auf kritische Phasen im Lernprozess eingegangen.
Uhrzeit: Mi, 14:00 – 18:00 Uhr; Do, 09:00 – 16:00 Uhr
Ort:
TARANGA Tagungszentrum GmbH, Zum Glockenturm 14-20, 27356 Rotenburg (Wümme)
Weiterführende Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

18. – 19. September & 16. – 17. Oktober 2024: Potsdam

Titel: Einführung in die Alphabetisierungsarbeit
Veranstalter: Brandenburgischer Volkshochschulverband e.V.
Dozent:
Peter Hubertus
Kurzbeschreibung: In dieser zweiteiligen, insgesamt viertägigen Fortbildung erhalten Lehrende, die Erwachsene mit Deutsch als Erstsprache oder guten deutschen Sprachkompetenzen beim Lesen- und Schreibenlernen unterstützen, grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen. Es werden theoretische Grundlagen und eine methodische Basis vermittelt,
Einblicke in die Kurspraxis gewährt sowie Unterrichtsbeispiele und Materialien präsentiert. Durchgängiges Thema ist, wie in den hyperheterogenen Lerngruppen der Alphabetisierungskurse gemeinsames und individualisiertes Lernen organisiert werden kann. Die Teilnahme ist kostenfrei und nur an der kompletten Fortbildung möglich. Sie richtet sich insbesondere an neue und angehende Kursleitende in der Alphabetisierung und Grundbildung von Weiterbildungseinrichtungen im Land Brandenburg.
Uhrzeit: Mittwochs jeweils 09:30 – 18:30 Uhr, Donnerstags jeweils 09:00 – 16:00 Uhr
Ort: Haus der Natur, Lindenstraße 34, 14467 Potsdam

Weiterführende Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungen

28. Mai 2024: Online

Titel: Betriebsansprache und Schriftsprachförderung für gering qualifizierte Beschäftigte
Veranstalter: Projekt ABConnect
Referentin: Sandra Schneider, pädagogische Leitung an der VHS Nürtingen
Kurzbeschreibung:  Workshop für Bildungseinrichtungen, Volkshochschulen und Beratungsstellen zum Erreichen von Unternehmen und zur Entwicklung von maßgeschneiderten Angeboten für die sprachliche Qualifizierung von Mitarbeitern im Betrieb.
Uhrzeit: jeweils 10:00 – 12:30 Uhr
Weiterführende Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie hier.

28. Mai 2024: Online

Titel: Design Thinking für Lehrkräfte und Bildungsplanende in der Grundbildung
Veranstalter: Projekt ABConnect
Referentin: Jana Oppermann
Kurzbeschreibung:  Lernen Sie in diesem Workshop die Grundlagen des Design Thinking Prozesses kennen und entdecken Sie praktische Anwendungen für Ihre Grundbildungsarbeit und Bildungsplanung.
Uhrzeit: jeweils 14:00 – 17:00 Uhr
Weiterführende Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie hier.

05. & 19. Juni 2024: Online

Titel: „Bildung für alle?! Regelangebote für die Grundbildung entdecken“
Veranstalter: GrubA – Evangelische Fachstelle Grundbildung und Alphabetisierung
Kurzbeschreibung:  Die Regelangebote der Erwachsenen- und Familienbildung bieten viele Anknüpfungspunkte für Grundbildung. Wie lassen sich diese identifizieren? Wie können die Regelangebote anschlussfähig für Grundbildung sein? Welche Stolpersteine bestehen und wie können diese aus dem Weg geräumt werden? Ausgehend von Ihren Erfahrungen, möchten wir exemplarisch Regelangebote betrachten, um diese für Grundbildungsinhalte zu öffnen.
Uhrzeit: jeweils 10:00 – 12:00 Uhr
Weiterführende Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie hier.

12. Juni 2024: Online

Titel: „Machtkritische Grundbildung im digitalen Zeitalter“
Veranstalter: AlphaNetz NRW
Dozentin: Maike Timmermann, F3_Kollektiv
Kurzbeschreibung: Die Dozentin gewährt einen fachlichen Einblick in die machtkritische Grundbildungsarbeit des F3_kollektivs. Die Teilnehmenden werden sowohl theoretisch als auch praktisch an das Thema herangeführt
Uhrzeit: jeweils 09:45 – 14:30 Uhr
Ort: IHK-Forum, Karlstraße 88, 40210 Düsseldorf
Die Anmeldung finden Sie hier.

12. Juni 2024: Online

Titel: Online-Coffee-Lecture „Mehr als PDFs! Offene Formate für Bildungsmaterialien wählen“
Veranstalter: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V
Kurzbeschreibung:  Die ca. 20-30-minütigen Coffee Lectures (via Zoom) bieten Ihnen nützliche Praxistipps und die Möglichkeit, Ihr Wissen über die Produktdatenbank Alphabetisierung und Grundbildung (PAG) zu erweitern.
Uhrzeit: ab 10:00 Uhr
Weiterführende Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie hier.

13. Juni 2024: Online

Titel: Online-Coffee-Lecture „Looks right! Bilder und Grafiken rechtskonform in Bildungsmaterialien einbetten“
Veranstalter: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V
Kurzbeschreibung:  Die ca. 20-30-minütigen Coffee Lectures (via Zoom) bieten Ihnen nützliche Praxistipps und die Möglichkeit, Ihr Wissen über die Produktdatenbank Alphabetisierung und Grundbildung (PAG) zu erweitern.
Uhrzeit: ab 10:00 Uhr
Weiterführende Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie hier.

Tagungen

22. Mai 2024: Online

Titel: Mein Platz für Grundbildung. Ideen und praktische Einsatzmöglichkeiten diskutieren
Veranstalter: Projekt GEMEINSAM.GRUNDBILDUNG
Kurzbeschreibung: Einblicke in den Entstehungsprozess der 12-teiligen Videoreihe „Mein Platz für Grundbildung“ und dabei gewonnene Erfahrungen. In der Reihe geben verschiedene Akteure Impulse zu verschiedenen Aspekten von Grundbildung, mit denen Multiplikator*innen, Betroffene, das mitwissende Umfeld sowie die breitere Öffentlichkeit sensibilisiert werden sollen. In anschließenden Workshop-Sessions werden praktische Einsatzmöglichkeiten einzelner Folgen diskuiert. In der Abschlussrunde werden Vertreter*innen aus Erwachsenenbildung und Sozialer Arbeit über die Zukunft der Grundbildung befragt.
Uhrzeit: 09:00 – 12:30 Uhr
Weiterführende Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie hier.

03. & 04. Juni 2024: Essen

Titel: „Höher, breiter, integrativer“ Bundesfachkonferenz Grundbildung
Veranstalter: Deutscher-Volkshochschul-Verband e.V., insbesondere vom Projekt vhs Lernportal
Kurzbeschreibung: „Höher, breiter, integrativer“: Unter diesem Motto diskutiert die Bundesfachkonferenz Grundbildung 2024 des DVV neue Impulse für die Alphabetisierung und die Grundbildung. Die Veranstaltung richtet sich an vhs-Leitungen, Programmbereichsleitungen für Alphabetisierung und Grundbildung, Verantwortliche aus Grundbildungszentren, Kursleitende sowie Kolleginnen und Kollegen der vhs-Landesverbände.
Ort: Haus der Technik, Essen
Weiterführende Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie hier.

12. Juni 2024: Chemnitz

Titel: Fachtagung Alphabetisierung und politische Grundbildung
Veranstalter: ALFAplus
Kurzbeschreibung: Aufgrund des Superwahljahrs 2024 wird das Thema der politischen Grundbildung aufgegriffen, derzeit befindet sich ALFAplus noch am Feinschliff der Tagesplanung.
Ort: Business Village, Beckerstraße 13, 09120 Chemnitz
Weiterführende Informationen finden Sie hier.

18. Juni 2024: Berlin

Titel: 8. Berliner Fachtag Alphabetisierung und Grundbildung
Veranstalter: Grund-Bildungs-Zentrum Berlin
Kurzbeschreibung: Das Grund-Bildungs-Zentrum Berlin feiert mit diesem Fachtag nicht nur 10-jähriges Jubiläum und gemeinsam Erreichtes, sondern möchte mit dem Fachtag auch die Chance nutzen, in die Zukunft zu schauen und sich mit den Teilnehmenden über den Grund für Grundbildung auszutauschen.
Ort: Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin
Uhrzeit: tba
Weiterführende Informationen finden Sie bald hier.

20. Juni 2024: Online

Titel: Gesucht-Gefunden: Wege zu neuen Lehrkräften in der Erwachsenenbildung
Veranstalter: Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Kurzbeschreibung: Fachtag zu Lösungsansätzen mit Blick auf Personalmangel, insbesondere von Lehrkräften, in der Erwachsenenbildung. Mit einer Keynote von Anne Engelshowe (Fachfrau für Personalmarketing in der Sozialwirtschaft, www.salonderguten.de) zum Thema „Neue Wege, neue Talente“, die frische Ideen für die Personalgewinnung in der Erwachsenenbildung beinhaltet. Anschließend wird es vier Workshops geben, in denen verschiedene Möglichkeiten vorgestellt werden, um die jeweiligen Zielgruppen richtig anzusprechen, ihre Bedürfnisse zu verstehen und typische Hürden zu überwinden
Uhrzeit: 09:00 – 12:30 Uhr
Weiterführende Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

11. September 2024: Hannover

Titel: „Grundbildung im Wandel“: 2. bundesweiter Fachtag für Grundbilung
Veranstalter: Agentur für Erwachsen- und Weiterbildung in Kooperation mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Kurzbeschreibung: Der Fachtag bietet die Gelegenheit, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im Bereich der Grundbildung zu diskutieren. Mit Keynote von Angelika Hrubesch zur Qualifizierung von Lehrkräften in der Basisbildung und zu Entwicklung und Inhalte des Qualifikationsprofils für Basisbildende in Österreich, einer interaktiven Paneldiskussion mit Expert*innen aus Politik, Verwaltung und Bildungspraxis, in der die zukünftige Ausgestaltung und Herausforderungen der Grundbildung debattiert und Einblicke in die aktuellen Entwicklungen gegeben werden sowie einer Workshopphase am Nachmittag. Hier haben Sie die Möglichkeit, praxisnahe Lösungsansätze zu diskutieren und neue Impulse für Ihre Arbeit zu erhalten.
Ort: Veranstaltungszentrum „Rotation“ (Bildungswerk ver.di), Goseriede 10, 30159 Hannover
Uhrzeit: 10:00 – 16:30 Uhr

Weiterführende Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

19. September 2024: Berlin

Titel: „Zukunft der Arbeit: Grundbildung fördern! Chancen für die Pflege und andere Branchen“
Veranstalter: Projekte INA-Pflege PLUS und ABConnect
Kurzbeschreibung: Auf ihrer Abschlusskonferenz stellen die beiden Projekte Erfahrungen und Ergebnisse vor. Im Mittelpunkt stehen die Möglichkeiten, Grundbildung in Aus-, Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote der Pflege und anderer Branchen zu integrieren. Unterstützt wird die Konferenz durch Expertinnen und Experten der arbeitsorientierten Grundbildung mit Vorträgen und Workshops.
Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin
Uhrzeit: ganztags
Weiterführende Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie bald hier.