Ein Verbrechen ist geschehen – eine Frau liegt im Koma. Aber wer ist der Täter, was ist das Motiv und was hat das Ganze mit Alphabetisierung zu tun?

Mark wacht nach einer durchzechten Nacht neben einer jungen Frau ohne Bewusstsein auf und gibt vor, sich an nichts erinnern zu können. Die Polizei scheint ihren Verdächtigen gefunden zu haben, aber irgendetwas stimmt hier doch nicht!

Was geschah wirklich im Nachtclub „After Dark“?

Machen Sie sich ab dem 8. September mit auf die Suche und schauen Sie hinter die Kulissen des Nachtclubs „After Dark“, um seinen Rätseln auf die Spur zu kommen. Wer den Fall abschließt, hat außerdem die Chance eine Playstation 5 Disc Edition, eine Xbox Series X oder eine Nintendo Switch OLED zu gewinnen.

Das Projekt ALFA-Media des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung hält einen spannenden Kriminalfall für Sie bereit, den Sie alleine oder auch gemeinsam mit Freunden spielen können. Seit Jahren verpackt die Online-Kampagne iCHANCE des Projektes das Thema Alphabetisierung in stets innovative Formate, um breit angelegt zu informieren.

Zum Welt-Alphabetisierungs-Tag 2021 sensibilisiert iCHANCE nun spielerisch mit dem Online-Escapespiel „After Dark“. Halten Sie Lupe und Detektivkoffer bereit, ab dem 08.09.21 finden Sie alle Infos auf den Social Media Kanälen des Projekts und hier: www.ichance.de/afterdark

Text: Jan-Peter Kalisch, Pascal Busche